Heumilch g.t.S.

Die Eintragung der Heumilch als “garantiert traditionelle Spezialität” wurde von der ARGE Heumilch Österreich bei der Europäischen Kommission erreicht.

Rechtliche Basis zur Eintragung einer Bezeichnung in das Register der “garantiert traditonellen Spezialitäten”, kurz g.t.S., ist die Durchführungsverordnung (EU) Nr. 2016/304 der Kommission vom März 2016.

Die Kontrolle und Zertifizierung von “garantiert traditionellen Spezialitäten” unterliegt der Akkreditierung. BIOS befindet sich derzeit im Akkreditierungsverfahren.

Spezifikation und Durchführungsverordnung: Das Zertifizierungsprogramm der ARGE Heumilch ist die Grundlage für eine EU-weit einheitliche Umsetzung der Zertifizierung nach Heumilch g.t.S.

Zertifizierungsprogramm

Ergänzung zum Zertifizierungsprogramm für Österreich: Die ARGE Heumilch Österreich hat weitere Anforderungen definiert, welche für “Heumilch” in Österreich zusätzlich zum Zertifizierungsprogramm notwendig sind.